| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Samenspender finden - Samenspender gesucht und gefunden im Samenspender Forum, kostenlos für Sie und Ihn!
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kizzle
Samenspender bis 40 Jahre im Raum Berlin gesucht
 1
 1
27.05.20 08:44
Dax 

Samenspende Grünschnabel

27.05.20 08:44
Dax 

Samenspende Grünschnabel

Samenspender bis 40 Jahre im Raum Berlin gesucht

Hallo,

Ich suche einen privaten Samenspender, der als Basislinie keinerlei soziale/finanzielle Vaterschaft sucht/benötigt, jedoch zumindest ein späteres Nachfragen meiner Kinder durch Identitätsfreigabe bedienen kann. Im besten Falle, liegen Wertvorstellungen so sehr beieinander und man unterhält eine freundschaftliche Beziehung, sodass eine partielle soziale Vaterschaft denkenswert wäre.

Ich bevorzuge den Gang über die Samenbank mit dem Spender, um uns gegenseitig vor Regressansprüchen zu schützen. Ich möchte dadurch auch sicherstellen, dass ich auf Wunsch mehrere Kinder vom selben biologischen Erzeuger bekommen kann. Sicherlich ungewöhlich, aber: ich benötige ein DNA-Profil, die Kosten hierfür übernehme ich. Die Auswertung nehme ich selbst vor, da ich Molekularbiologin bin und über fachliche Kompetenz verfüge.

Ich würde mich als hoch-kommunikative Frohnatur bezeichnen und das Introvertierte sieht mir kaum jemand an, und wenn, dann nur auf den 4. Blick. Ich bin sehr warmherzig, empathisch und verständnisvoll. Generell suchen mich Freunde und Bekannte in der Beraterposition auf und schätzen meine Einfühlsamkeit, die gepaart mit Pragmatismus und einer überdurchschnittlichen Portion Humor und Positivismus schon manchen aus allerlei Problemstellung herausbefördert hat. Ich habe im letzten Jahr zu meiner Überraschung feststellen dürfen, dass ich Kinder liebe, sie intuitiv begreife und verstehe und sie mich im Gegenzug lieben, und zwar über alle Altersstufen. Ich habe auch erkannt, dass meine Erziehungs- und Leitkompetenzen überdurchschnittlich sind und ich mir also selbst die "Freigabe" zur Elternschaft attestiere. Als Mutter würde ich mich als entspannt einschätzen, jedoch mit großem Augenmerk auf Werte und Verhalten. Meine Kinder werden ein Übermaß an Liebe und Geborgenheit bekommen, gepaart mit einer vernünftigen Dosis Disziplin und vor allem unbedingte Erziehung zur (altersgerechten) Selbstständigkeit. Am Wichtigsten wird mir die Prägung zum menschlichen Miteinander und zur Empathie sein.

Ich habe bisher keine eigenen (biologischen) Kinder, jedoch Bonuskinder. Meine private Familien- und Beziehungssituation (verpartnert) ist geregelt und stabil, jedoch durch meinen Kinderwunsch komplex und herausfordernd. Mein Partner hat bereits Kinder und fühlt sich einer erneuten "Charge" körperlich und mental schlicht nicht gewachsen. Es bestehen zwischen uns keinerlei Ressentiments diesbezüglich. Er wird meinen Kindern die männliche Vorbildrolle stellen und gegebenenfalls die Vaterrolle so gut es geht erfüllen. Diese sehen wir jedoch erst ab einem Alter von 7-8 Jahren vollends entfaltet. Bis dahin werde ich vornehmlich die Erziehung und auch den Umgang übernehmen. Meine Bonuskinder werden soziale Geschwister sein und enger Teil unserer Familie.

    Werbung
     1
     1
    Beraterposition   freundschaftliche   überdurchschnittlichen   Regressansprüchen   verständnisvoll   Problemstellung   Selbstständigkeit   altersgerechten   überdurchschnittlich   hoch-kommunikative   Leitkompetenzen   Identitätsfreigabe   diesbezüglich   Wertvorstellungen   Introvertierte   Einfühlsamkeit   Molekularbiologin   herausbefördert   gegebenenfalls   Beziehungssituation
    secret4love.com